Sturzmatte Cadera für Pflegebett – Franke Matratzen
Sturzmatte zusammengeklappt - Franke Matratzen

Sturzmatte Cadera

Die 2-schichtig aufgebaute Sturzmatte Cadera kommt in der Pflege bzw. am Pflegebett zum Einsatz. Dieses Modell ist faltbar, einfach im Handling (4 Schlaufen auf jeder Seite), besonders hochwertig und mit einem stabilen PU-Bezug ausgestattet. Die 11 cm hohe Matte (für Niedrigflurbetten 6 cm) wirkt extrem resorbierend, was das Verletzungsrisiko deutlich minimiert. Deshalb erweist sich das Produkt hervorragend geeignet zur Sturzprophylaxe!

Weitere Produktinformationen

Schaumkern

2-schichtiger Aufbau aus härterem (Trägerschicht) und weicherem Polyetherschaum (Oberschicht)

Höhe

11 cm und 6 cm (für Niedrigflurbetten)

Standardmaß

90 x 200 cm und individuell nach Absprache

Härtegrad

H3 bzw. RG 35/H40

Gewicht

ca. 9,5 kg (H: 11 cm), ca. 6 kg (H: 6cm)

Produktbeschreibung

Die Sturzmatte Cadera, die hauptsächlich in Pflegeheimen oder in der häuslichen Pflege am Pflegebett Anwendung findet, basiert auf einem 2-schichtigen Schaumkern. Dieser ist wie bei unseren hochwertigen Matratzen antiallergisch, luftdurchlässig und punktelastisch. Ganz bewusst wurde hinsichtlich der Höhe kein Kompromiss eingegangen und 11 cm angesetzt. Mitunter dadurch ist die Matte in der Lage, den Sturz des Pflegebedürftigen oder Patienten sanft zu resorbieren und das Verletzungsrisiko wirklich zu minimieren. Für Niedrigflurbetten gibt es eine Variation mit 6 cm Höhe.

Die enge Zusammenarbeit mit Fachleuten und Entscheidungsträgern aus dem Gesundheitsbereich sorgte dafür, dass die Sturzmatte Cadera sehr genau an die Bedürfnisse von Pflegeeinrichtungen und deren Bewohnern/Patienten angepasst ist. Bedarfsgerecht wurde sie gemäß dem Werdenfelser Weg konzipiert, der jede Art von freiheitsberaubenden Maßnahmen wie z.B. Fixierungen der Patienten strikt ablehnt.

Hinweis: Individuelle Sonderanfertigungen sind möglich. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Material und Eigenschaften der Sturzmatte Cadera

Die Materialien wurden so gewählt, dass sie Robustheit und Langlebigkeit bieten. Deshalb gilt die Matte als hochwertiges Qualitätsprodukt, das von seinen Eigenschaften weit über die eines Standardproduktes hinausgehen.

  • Schaumkern: Besteht aus zwei unterschiedlich harten Polyetherschäumen, die in Kombination zueinander resorbierende Wirkung erzeugen.
  • Bezug Oberseite: Mit dem PU-Bezug SecuraMed 600PLUS, der im Übrigen die stabilste Variante unseres Polyurethan-Membranbezugs darstellt, wird ein atmungsaktives Polyurethan-Funktionstextil angebracht. Dieser präsentiert sich beständig gegen Blut, Urin, Salben, Öle, Fette, Desinfektionsmittel sowie gegen Staub, Verunreinigungen oder Flüssigkeiten uvm. Zudem ist er schwer entflammbar im Sinne des Brandschutzes nach BS 6807:Crib 5. Der Bezug kann darüber hinaus komfortabel abgenommen werden (mit Reißverschluss). Er ist einfach zu reinigen bzw. zu desinfizieren. Farbe: blau.
  • Bezug Unterseite: Robustes und rutschfestes Kunstleder, das wie der Bezug auf der Oberseite abnehmbar mit Reißverschluss angebracht ist. Farbe: dunkelgrau.

In Kombination von Schaumkern, Oberseiten- und Unterseitenbezug ergeben sich die folgenden positiven Eigenschaften:

punktelastischatmungsaktivwasserundurchlaessigmilbenundurchlaessigantiallergischabwischbardesinfizierbarschwer-entflammbarmade-in-germany


Gutes Handling: faltbar und mit Trageschlaufen

Besonderer Wert wurde auf ein komfortables und gutes Handling gelegt, damit das Pflegepersonal vor keine zusätzlichen Probleme gestellt wird. Deshalb ist die Matte faltbar und es wurden 4 Trageschlaufen auf einer Seite eingenäht. Dadurch kann die Sturzmatte schnell und unkompliziert zur Seite geschoben oder im geklappten Zustand optimal verstaut werden.

Erfahrung mit der FRANKE-Sturzmatte

Nach umfangreichen Tests und intensiver Entwicklungsphase wurden Ende 2014 die ersten Sturzmatten ausgeliefert. Einer der ersten, die das neue Produkt für den Pflegebereich eingesetzt haben, war Heimleiter Siegfried Kühn (Seniorenheim St. Benedikt). Hier lesen Sie seine Erfahrung, die einen Selbsttest mit einschließt:

„Die Sturzmatte wird bereits im Seniorenheim St. Benedikt (Amberg) sowie in zwei weiteren Einrichtungen erfolgreich eingesetzt. Wir haben sogar selbst schon eine Fallprobe gemacht und konnten uns so von der Qualität überzeugen. Außerdem erhielten wir positive Rückmeldungen von der Heimaufsicht und dem MDK. Die Matte bietet eine echte Sturzprophylaxe und federt den Sturz im Gegensatz zu niedrigen Matten optimal ab. Auf diese Weise erspart man sich viel Ärger bzw. Aufwand mit Haftungsproblemen, Angehörigen und aufwendigen Heilungsprozessen. Lobenswert sind auch die praktischen Eigenschaften wie leichte Verstaumöglichkeit bei Nichtgebrauch und schnelle Reinigung des robusten Bezuges.“

Pflegehinweise

Das Produkt ist einfach abwischbar und desinfizierbar.

Produktdatenblatt

Datenblatt Sturzmatte Cadera
1 Seite (PDF / 0,7 MB)

Sturzmatte Cadera für Pflegebetten - Datenblatt